GLEICHE RECHTE – FREIE WAHL – FÜR ALLE

Gleiche Rechte bedeutet keine Sondergesetze und ¾-Lösungen (Ehe für alle statt eingetragene Partnerschaft, Bekämpfung von Gewalt und Hass gegen alle Minderheiten)

Freie Wahl bedeutet keine Bevormundung (Einbindung der Betroffenen), keinen Zwang (Outing im Beruf und bei Behörden, Geschlechts- oder Namensfestlegung, Operationen) und das Schaffen von Alternativen (Beratungsstellen, Hilfsangebote)

Für Alle bedeutet die aktive Umsetzung und Sicherstellung der Gleichberechtigung (Ansprechpartner_innen, Recruiting, Aktionsplan), Information, Bildung und Aufklärung (in Schulen, Behörden und öffentlichen Einrichtungen) und die Bindung des Staates (Einheitliches Gleichbehandlungsgesetz)

 

Kämpfe mit uns für eine freie Chancengesellschaft!

Respekt und Akzeptanz – das sind die grundlegenden Eckpfeiler einer liberalen Gesellschaft. Diese Eckpfeiler beweisen sich insbesondere durch den Umgang mit Minderheiten.

Bei der rechtlichen Gleichstellung von LGBTIQ*-Menschen droht unter Schwarz-Blau ein echter Backlash.

Wir engagieren uns für Freiheit, Vielfalt, Gleichstellung und Akzeptanz!

Sei dabei und trag dich ein!

Trag dich hier ein:

Wir leben LGBTIQ* – Wir sind Party – Wir kämpfen für die Freie Wahl!